Tanz-Wette

Auftaktveranstaltungen verein(t) im Schachen

Auftaktveranstaltungen 2022

92. CVJM-Tour Jubiläumsjahr-Wanderung 2022

CVJM - Früh- und Jubiläumsjahr-Wanderung

am Samstag, 21. Mai 2022

 

Liebe Mitglieder und Freunde des CVJM Pirmasens e.V.!

Am 1. Mai 1972 fand die erste CVJM-Wanderung von unserem ehemaligen CVJM-Haus imWaschtal-Kaltenbach statt.

In diesem Jahr feiern wir ein Jubiläum: 50 Jahre CVJM Wanderung!

Ich bin dankbar, dass ich dies als Planer und Mitwanderer in all den Jahren anbieten konnte. In der Zeit meiner 2. Berufsausbildung hat mich das CVJM-Mitglied Roland Knieriemen bei der 5. Und 8. Wanderung würdig vertreten. Vielen Dank, Roland.

Am Samstag, den 21.05. treffen wir uns am Parkplatz „Ahlmühle“, der auf dem Fahrweg zur „Burg Trifels“ liegt. Von dort wandern wir ein Stück den neuen „Keschdeweg“ zum „Max Slevogt-Hof“. Hier lebte der bekannte Impressionismus-Maler Max Slevogt. Von dort gehen wir zur Burgruine „Neukastel“ und genießen den Blick auf die Weinberge und den Ort Leinseiler. Unsere nächste Station ist der „Hexentanzplatz“ bei den Föhrleäckern. Unterwegs stehen Wandtafeln mit Bildern von Max Slevogt, die uns bis zum „Föhrleberg“ und Aussichtspunkt „Wetterstein“ begleiten. Nach einer Pause, die wir mit Blick auf die drei Burgen und einige Felsen genossen haben werden, geht es weiter zum „Max Slevogt-Felsen“. Nach wenigen Minuten kommen wir zum Parkplatz „Ahlmühle“.

Von dort gehen wir unterhalb der „Münz“ (oder Scharfenberg-Ruine) zum Windhof. Von dort geht es zu einer Schutzhütte, von der es nur 43 km zum „Fritz-Walter-Stadion“ in Kaiserslautern ist. Es noch mehr Entfernungen angeschrieben. Jetzt sind es nur noch 1,5 km bis zur „Klettererhütte“.

Nach einer Pause mit Hütteneinkehr sind es noch 2,5 km zum Ausgangspunkt „Ahlmühle“ oder 1 km bis zu meiner Haustür.

 

Treffpunkt:

Samstag, den 21. Mai 2022 um 10.30 Uhr am Parkplatz "Ahlmühle"

Verpflegung:
Rucksackverpflegung und Hütteneinkehr "Klettererhütte".

Wanderzeit:
ca. 3,5 Stunden reine Gehzeit, ca. 12,5 km Wegstrecke.

Empfehlung:
Wanderstöcke und gutes Schuhwerk sind immer ratsam. Der Witterung entsprechende Kleidung.

Anfahrt:
Ab Annweiler dem Hinweisschild "Burg Trifels" folgen. Man fährt die Trifelsstraße ca. 6 km entlang bis nach dem Parkplatz "Windhof" (nach ca. 800m) der Parkplatz "Ahlmühle" kommt.

Ansprechpartner:

für die Tour ist Karlheinz Bartilla Telefon (06346)7586 oder (0160)1037791

Absage: Weihnachtsdorf 2021

Aufgrund der aktuellen Pandemielage haben wir uns schweren Herzens entschlossen, das für 18. Dezember 2021 geplante Weihnachtsdorf abzusagen. Wir hatten uns sehr darauf gefreut, aber die Gesundheit aller Beteiligten ist uns wichtiger und wir wollten unseren Partnern und Mitarbeitern nicht zu kurzfristig absagen, um zusätzliche Kosten und Vorbereitungen zu vermeiden. Wir hoffen darauf, die nächsten geplanten Veranstaltungen im kommenden Jahr durchführen zu können, aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Internetseite. Vielen Dank für das Verständnis!

Weihnachtsdorf 2022

Auffrischung der Juleica Schulung im November

Für die Träger einer Jugendleitercard (kurz: Juleica) schreibt der Gesetzgeber eine kompakte Auffrischung der wichtigsten Themen vor. Nur so kann die Karte für weitere drei Jahre verlängert werden. In den vorgeschriebenen acht Zeitstunden werden von einem erfahrenen Team des CVJM Pirmasens e.V. die wichtigsten Grundlagen für die Jugendarbeit vermittelt und gemeinsam erarbeitet. Die Teilnahme ist kostenlos. Zusätzlich muss jeder einen Erste Hilfe Kurs (gültig 2 Jahre) besuchen und ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis vorlegen.

Datum: 05.11.2022 09:00 - 05.11.2022 17:00
Treffpunkt: CVJM Haus
Schachenstraße 103
66954 Pirmasens
Ansprechpartner: Martina Fuhrmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auffrischung der Juleica Schulung im Januar

Für die Träger einer Jugendleitercard (kurz: Juleica) schreibt der Gesetzgeber eine kompakte Auffrischung der wichtigsten Themen vor. Nur so kann die Karte für weitere drei Jahre verlängert werden. In den vorgeschriebenen acht Zeitstunden werden von einem erfahrenen Team des CVJM Pirmasens e.V. die wichtigsten Grundlagen für die Jugendarbeit vermittelt und gemeinsam erarbeitet. Die Teilnahme ist kostenlos. Zusätzlich muss jeder einen Erste Hilfe Kurs (gültig 2 Jahre) besuchen und ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis vorlegen.

Datum: 30.01.2022 09:00 - 30.01.2022 17:00
Treffpunkt: CVJM Haus
Schachenstraße 103
66954 Pirmasens
Ansprechpartner: Martina Fuhrmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Juleica 2022

Die Jugendleitercard (kurz: Juleica) ist eine deutschlandweit anerkannte Ausbildung für Jugendleiterinnen und Jugendleiter (siehe: www.juleica.de).

In insgesamt 40 Schulungseinheiten erlernen die Teilnehmer alle wichtigen Rechtsgrundlagen, die in der Jugendarbeit unabdingbar sind. Weiter geht es um Körpersprache, Öffentlichkeitsarbeit, Gewaltprävention und vieles mehr. Als weitere Bedingung muss ein aktueller Kurs in Erster Hilfe gemacht (dies ebenfalls in den angegebenen Zeiteinheiten beinhaltet) und ein erweitertes aktuelles Führungszeugnis muss dem Träger vorgelegt werden. Der Erste Hilfe Kurs kann am 19. März 2022 gemacht werden, ist schon ein gültiger vorhanden, entfällt dieser Termin. Alle anderen Tage sind verpflichtend. Grundsätzlich ist ab einem Alter von 16 Jahren der Erhalt der Juleica möglich, in Ausnahmefällen kann ab 14 Jahren an der Schulung teilgenommen werden.

Datum: 18.02.2022 18:00 - 18.02.2022 21:00
19.02.2022 09:00 - 19.02.2022 21:00
04.03.2022 18:00 - 04.03.2022 21:00
05.03.2022 09:00 - 05.03.2022 21:00
19.03.2022 09:00 - 19.03.2022 17:00
Treffpunkt: CVJM Haus
Schachenstraße 103
66954 Pirmasens
Ansprechpartner: Martina Fuhrmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

91. CVJM-Tour Herbstwanderung 2021

Liebe Mitglieder und Freunde des CVJM Pirmasens e.V.!

Nachdem die Frühjahrswanderung wegen der "Corona-Pandemie" ebenso ausfiel wie im Jahr 2020 lade ich heute zur Herbsttour recht herzlich ein.

Am Samstag, den 25. September 2021 treffen wir uns auf dem Parkplatz "Breitenberg", der unterhalb des "Kalmitgipfels" liegt. Von dort wandern wir zum "Felsenmeer". Zunächst laufen wir am "Felsenmeer" entlang zur offenen "Hüttenberghütte". Anschließend gehen wir über das "Felsenmeer" in Richtung "Kalmitgipfel" zum Parkplatz "Hahnenschnitt". Von dort sind es noch ca. 2 km zum Pfälzerwaldvereinshaus "Hohe Loog", das wir über den "Bildbaumplatz" erreichen.
Nach der Einkehr am "Hohe Loog Haus" geht es am 604m hohen "Taubenkopf" vorbei, zum Ausgangspunkt "Breitenberg-Parkplatz" zurück.

Treffpunkt:
Samstag, den 22. September 2021 um 10.30 Uhr am Parkplatz "Breitenberg"

Verpflegung:
Rucksackverpflegung und Hütteneinkehr.

Wanderzeit:
ca. 3,5 Stunden reine Gehzeit, ca. 11 km Wegstrecke.

Empfehlung:
Wanderstöcke und gutes Schuhwerk sind immer ratsam. Der Witterung entsprechende Kleidung.

Anfahrt:
Autobahnausfahrt Edenkoben, am 1. Kreisel Richtung Maikammer, am 2. Kreisel Richtung Kalmit, im 3. Kreisel immer Richtung Kalmit. Vom 3. Kreisel sind es ca. 6,5 km aufwärts zum Parkplatz "Breitenberg", der auf der linken Straßenseite liegt. Die Auffahrt ist kurvenreich und etwas eng. Gute Fahrt!

Ansprechpartner:
für die Tour ist Karlheinz Bartilla Telefon (06346)7586 oder (0160)1037791

90. CVJM-Tour Herbstwanderung 2020

Liebe Mitglieder und Freunde des CVJM Pirmasens e.V.!

Unsere Frühjahrswanderung mit dem Ziel „Hirzeckhaus“ fiel wie so vieles im Jahr 2020 wegen der „Corona-Pandemie" aus. Diese Tour wird im Jahr 2021 nachgeholt.

Am Samstag, den 26. September 2020 starten wir unsere Herbstwanderung, zu der ich euch recht herzlich einlade. Die Tour führt uns vom „Silber- und Benjental“ bei Gimmeldingen zum Ausflugslokal „Pfalzblick“, das zwischen den Orten Königsbach und Deidesheim liegt. Wirtreffen uns um 10.30 Uhr am Parkplatz „Looganlage“, der im Benjental liegt. Vom Parkplatz laufen wir an der „Talmühle“ vorbei nach Gimmeldingen. An Weinbergen entlang durchqueren wir den Weinort Königsbach und kommen zum Ausflugslokal „Pfalzblick“, wo wir eine Rast einlegen. Von der Gaststätte hat man einen wunderschönen Blick in die Rheinebene sowie zum Oden- und Schwarzwald.
Nach der Rast geht es zur „Klause“, einer Wallfahrtskirche im Klausental. Über einen Höhenweg gelangen wir zur Schutzhütte „Gimmeldinger Meerspinneblick“ zum Ausgangspunkt „Gasthaus an der Looganlage“.

Treffpunkt:
Samstag, den 26. September 2020 um 10.30 Uhr am Parkplatz „Looganlage“ im Silber- und Benjental bei Gimmeldingen.

Verpflegung:
Rucksackverpflegung und Hütteneinkehr.

Wanderzeit:
ca. 3,5 Stunden reine Gehzeit, ca. 12 km Wegstrecke.

Empfehlung:
Wanderstöcke und gutes Schuhwerk sind immer ratsam.

Anfahrt:
Autobahnausfahrt Neustadt Nord, dann im zweiten Kreisel Richtung Gimmeldingen. Wenn man in Gimmeldingen zur ersten Kreuzung kommt, dann nach links ins Benjental, Looganlage abbiegen. Von der Kreuzung sind es ca. 2,5 km bis zum Parkplatz an der Looganlage. Die Straße ist eng und darf nur mit 30km befahren werden.

Ansprechpartner:
für die Tour ist Karlheinz Bartilla Telefon (06346)7586 oder (0160)1037791

Aktuelle Seite: Start > Berichte