Sommersonnenfete

Zeltlager in Blajoux

Kanucamps bei CVJM und DVA: Mit Sicherheit was erleben

Unser Motto ist Programm, denn in unserem Konzept stehen Sicherheit und Erleben gleichberechtigt an erster Stelle. Wer gelungene Sport- und Erlebnisreisen durchführen will, braucht zuverlässige Partner, die bei der Planung und Durchführung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir wollen durch unsere Betreuung dafür sorgen, daß die Kursfahrt oder Schulreise so angenehm und problemlos wie möglich ablaufen kann. Wir freuen uns, Euch helfen zu können, egal ob als Kanubegleitung oder Fahrservice, ob als Ratgeber oder Organisator, ob als dezente Helfende im Hintergrund oder aktiv in der Betreuung - Ihr bestimmt das alles selbst. Eine Person aus unserem Team steht Euch - und nur Euch - die ganze Zeit des Aufenthalts in unserem Camp zur Verfügung. Ein wichtiger Aspekt unserer Vereinsstrategie ist: Sport und Reisen im Einklang mit Natur. Dabei ist uns klar, daß Reisen und Natursport immer einen Einfluß auf unsere Umwelt haben, deshalb ist es so wichtig, mit Aufmerksamkeit und Selbstkritik vorzugehen.Kanubrücke beim Camp Bei Ferienreisen muß darauf geachtet werden, die Umweltbelastung durch An- und Abreise so gering, wie möglich zu halten. Deshalb wollen wir unser Camp Blajoux nur an Gruppen weitergeben, die bereit sind, sich in eine Buskette zu integrieren - nebenbei ist dies sicherlich auch finanziell interessanter. Als Übungsleiter Kanu im Pfälzischen Kanuverband und in der Lehrerfortbildung in Rheinland-Pfalz tätig, haben wir uns für die Konzeption der Schulreisen zum Tarn unsere Gedanken gemacht. Sicherlich haben viele Lehrkräfte ihre berechtigten Bedenken, wenn es um eine Schulfahrt mit Kanusport geht. Hier sehen wir für Eure Reise die wichtigste Hilfemöglichkeit: ein tarnkundiger, ausgebildeter Kanubegleiter für Eure Fahrten auf dem Tarn. Dies dürfte auch beim Beantragen von Genehmigungen für eine solche Fahrt von großer Bedeutung sein. Wir hoffen, unser Camp Blajoux zu einem attraktiven Preis angeboten zu haben, der es Euch ermöglicht, die Schulreise oder Jugendfreizeit zu akzeptablen Konditionen anzubieten. Wir sind als gemeinnütziger Verein darauf bedacht faire Angebote zu machen und nicht große Gewinne zu erzielen. Eventuelle Überschüsse der Kanucamps fließen deshalb gänzlich in die Verbesserung unseres Materials und in unsere sonstigen Vereinsaktivitäten. Wir freuen uns über jede Art von Rückmeldung, über Kritik und Anregungen und natürlich ganz besonders über Buchungen für unser Kanucamp in Blajoux.
St. Chely

Das Ziel

Der Tarn zählt mit seinen Schluchten zu den schönsten Flüssen Südfrankreichs und bietet für unsere Kanucamps beste Voraussetzungen für den ungefährlichen Spaß mit Canadier oder Kajak. Er entspringt im Süden des Zentralmassivs und hat dort eine wunderschöne, Schlucht in die Kalkhochflächen gegraben: die Gorges du Tarn. Nahe am Schluchtanfang liegt der kleine Ort Blajoux. An seinem Ortsrand, nur durch Badestrand und einen schmalen Fahrweg vom Tarn getrennt, befindet sich das Camp Blajoux des CVJM Pirmasens e.V., das wir für die Unterbringung ausgesucht haben. Bei ein- oder mehrtägigen Befahrungen erlebt man vom Boot aus am eindrucksvollsten die Schönheit dieser Landschaft. Egal ob es die malerischen Orte sind oder gigantische Felsformationen sind, immer gibt es etwas zu bestaunen. Daneben bietet der Tarn in diesem Bereich mit seinem leichten Wildwasser genug Paddelspaß und Abwechslung.

Die Möglichkeiten

Neben den Hauptattraktionen Baden und Kanufahren hat der Tarn noch vieles mehr zu bieten. Direkt am Camp kann man zu vielen herrlichen Wanderungen starten. Außerdem gibt es ein reiches Angebot an Möglichkeiten im Bereich des Abenteuersports: Höhlentouren, Abseilen, Klettern, Schluchten begehen (Canyoning). Mit dem Kleinbus könnt Ihr auch zu Entdeckungstouren in der Umgebung aufbrechen, etwa zur Geierstation in den Gorges de la Jonte, zu den Riesenhöhlen Aven Armand und Grotte de Dargilan, zum Wasserfall Cascade de Rûnes oder zur Ausstellung des Parc National des Cévennes in Florac.

Weitere Informationen, Preise und Buchung

DVA Region Pfälzer Wald e.V.
Wittelsbacherstr. 13
D-66954 Pirmasens

Geschäftsführung und Vorsitz:
Bend Dörr
Telefon +49 (6231) 407546
Telefax +49 (6231) 407247
Telefon / Fax in Frankreich +33 4 66 48 47 33
bernd(a)dva-pfaelzerwald.de

http://www.kanucamp-dva.de

 

KanusZelte

Aktuelle Seite: Start > Zeltlager